• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,18830 $

Tendenz: Aufwärts

Intraday Widerstände: 1,1885+1,1899+1,1908

Intraday Unterstützungen: 1,1860+1,1820+1,1798

Rückblick:

Nach einem Test der 1,18er Marke legte das Paar im weiteren Handelsverlauf erneut deutlich zu, zeitweise kletterte das Paar wieder zurück über die 1,19er Marke bevor Gewinnmitnahmen einsetzten und das Paar zurück in den 1,1860er Bereich drückten.


Charttechnischer Ausblick:

Im Vorfeld des morgen Nachmittag anstehenden Arbeitsmarktbereichts aus den USA kann ein erneuter Ausbruchsversuch über die 1,19er Marke nicht ausgeschlossen werden. Gelingt dies, wäre der Weg frei Richtung 1,20er Marke. Nach dem ersten scharfen Rücksetzer am Abend von gut 50 Pips wäre allerdings auch eine zweite korrektive Abwärtswelle denkbar. Ein favorisiertes Szenario gibt es hier aktuell nicht. Oberhalb von 1,1800 USD bleibt das kurzfristige Chartbild unmittelbar weiter bullisch, erst darunter müssten sich die Bullen größere Gedanken machen.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

Kursverlauf vom 06.07. bis 06.08.2020 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR-USD-Tagesausblick-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EURUSD Chartanalyse 1H Chart