• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,17364 $

Tendenz: Seitwärts/ Aufwärts

Intraday Widerstände: 1,1750+1,1760+1,1799

Intraday Unterstützungen: 1,1730+1,1725+1,1687

Rückblick:

Trotz der eher hawkishen Töne vom Vorabend brachte EUR/USD die gestern morgen prognostizierte Erholungsbewegung. Dabei kletterte das Paar am Abend zeitweise wieder in die Nähe der 1,1750 USD-Marke. Das waren gut 60 Pips oberhalb des Tiefs vom Vorabend. In der vergangenen Nacht konsolidierte das Paar dann in einer vergleichsweise engen Spanne.


Charttechnischer Ausblick:

Auf dem Kalender stehen heute für 10 Uhr der ifo-Geschäftsklimaindex und für 16 Uhr eine (Online-) Rede von Fed-Chef Powell - es könnte also nochmal spannend werden zum Wochenausklang. Die charttechnische Situation hat sich mit der gestrigen Tagesperformance wieder deutlich aufgehellt für die Käufer: Nach dem Bruch der Abwärtstrendlinie im Stundenchart ist für den heutigen Handelstag tendenziell mit erneuten Avancen der Käuferseite in den Bereich 1,1755/60 USD zu rechnen, vorausgesetzt, dass Paar rutscht nun nicht wieder unter die Trendlinie im Stundenchart zurück. In dem Falle rückt sofort wieder das Tagestief vom Mittwoch in den Fokus der Händler.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

EUR-USD-Tagesausblick-Abwärtstrend-gebrochen-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD Chartanalyse (Stundenchart)