• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,20120 $

Tendenz: Abwärts

Intraday Widerstände: 1,2030+1,2050+1,2099

Intraday Unterstützungen: 1,2005+1,1999+1,1959 

Rückblick:

EUR/USD rutschte zum Wochenauftakt einfach weiter ab, Gegenwehr der Bullen gab es kaum. Somit notiert das Paar mittlerweile schon über 220 Pips unterhalb des Vorwochenhochs vom vergangenen Donnerstag bei 1,2242 USD - der Wind hat sich somit komplett gedreht für das Paar.


Charttechnischer Ausblick:

Für den heutigen Handelstag sollte man sich zunächst weiterhin auf der Unterseite orientieren: In der Nacht wurde der Unterstützungsbereich um 1,2025/30 USD aufgegeben. Damit rückt nun sofort die 1,20er Marke in den Fokus der Händler: Unterhalb von 1,2000 USD entstünde weiteres Abwärtspotenzial Richtung 1,1950 USD. Erst ein Stundenschluss nördlich der Marke von 1,2050 USD entspannt die prekäre Chartsituation für die Käufer ein wenig, bis dahin dominieren vorerst weiter die Abwärtsrisiken im Währungspaar.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

EUR-USD-Tagesausblick-Abwärtstrend-hält-an-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EURUSD Chartanalyse 1H Chart