• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,18124 $

Tendenz: Aufwärts

Intraday Widerstände: 1,1820+1,1851+1,1908

Intraday Unterstützungen: 1,1800+1,1790+1,1726 

Rückblick:

EURUSD vollzog im gestrigen Handelsverlauf eine regelrechte Achterbahnfahrt: Ausgehend von der 1,18er Marke ging es zunächst kräftig gen Süden. Am Nachmittag gab es dann allerdings eine V-Umkehr im Stundenchart und das Paar legte im Anschluss kräftig zu. Ähnliche Bewegungen gab es auch in den anderen USD-Paaren. Dabei konnte EURUSD die 1,18er Marke zurückerobern.


Charttechnischer Ausblick:

Im heutigen Handelstag muss sich nun zeigen, ob die gestrige USD-Schwäche heute weiter Bestand hat. Sollte EURUSD per Stundenschluss unter 1,1790 USD abrutschen, müsste mit einer kompletten Korrektur der gestrigen Erholungsbewegung gerechnet werden. Oberhalb der genannten Marke ist der Weg des geringsten Widerstands im Stundenchart jedoch vorerst noch weiter nordwärts. Am Nachmittag gibt es mit dem privaten ADP-Report einen ersten Vorgeschmack auf den Arbeitsmarktbericht am Freitag.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

Kursverlauf vom 06.07. bis 05.08.2020 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR-USD-Tagesausblick-Achterbahn-am-Dienstag-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EURUSD Chartanalyse 1H Chart