• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Kursstand: 0,99082 $ (FOREX) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • EUR/USD - WKN: 965275 - ISIN: EU0009652759 - Kurs: 0,99082 $ (FOREX)

Wichtige Termine:

20:00 – US: FED-Zinsentscheid


Intraday Widerstände: 0,9952 + 0,9971 + 1,0007 + 1,0014 + 1,0023 + 1,0029 + 1,0032 + 1,0036 + 1,0063

Intraday Unterstützungen: 0,9917 + 0,9900 + 0,9878 + 0,9834 + 0,9725


Rückblick: Gleich zwei Mal versuchte sich der EUR/USD im gestrigen Handel an einem Anstieg über 1,0036 USD, jedoch wurde diese leichte Aufwärtsdynamik wieder abgewürgt. In der Folge kam es erneut zu größeren Verlusten und der Supportbereich bei 0,9952 – 0,9971 USD wurde angelaufen. Im morgendlichen Handel wird diese Unterstützung sowie die gebildete Megaphon-Formation gerissen. Dabei läuft das Währungspaar die Unterstützung bei 0,9900 – 0,9917 USD an.


Charttechnischer Ausblick: Der heutige Handelstag steht klar im Fokus der FED-Entscheidung. Dabei wird erneut mit einer Zinserhöhung um 0,75 Prozentpunkte gerechnet. Je nachdem wie der Markt die endgültige Entscheidung aufnimmt, ergeben sich damit neue Impulse für das Währungspaar. Aktuell wird bereits die gebildete Megaphon-Formation auf der Unterseite verlassen, was bereits die Bären in Stellung bringt. Kann auch der Supportbereich bei 0,9900 – 0,9917 USD keine Stabilisierung mit sich bringen, dürfte ein weiteres Absacken auf die Supports bei 0,9879 USD sowie 0,9834 USD erfolgen. Unterhalb wäre die nächste große Verkaufswelle auf 0,9725 USD eröffnet. Kann der Euro jedoch aufwerten, ergeben sich bei einem Re-Break von 0,9971 USD wieder Long-Chancen bis auf 1,0036 USD.