• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,13670 $

Tendenz: Aufwärts

Intraday Widerstände: 1,1384 + 1,1412 + 1,1451

Intraday Unterstützungen: 1,1361 + 1,1350 + 1,1320 

Rückblick:

ANZEIGE

EUR/USD startete ausgehend vom Unterstützungsbereich um 1,1320 USD im gestrigen Handelstag eine größere Erholungsbewegung. Nach dem Ausbruch über den Widerstand bei 1,1352 USD ging es im weiteren Handelsverlauf duetlich gen Norden. Am Nachmittag stieg das Paar zeitweise über 1,1410 USD, konnte diese Levels allerdings nicht halten. und setzte im weiteren Verlauf wieder unter die 1,1380er Marke zurück.

Charttechnischer Ausblick:

Für den heutigen Handelstag ist tendenziell erneut ein Anlauf an die 1,14er Marke denkbar im Vorfeld der am Nachmittag anstehenden US-Arbeitsmarktdaten. Diese könnten dann noch einmal einen größeren Bewegungsschub auslösen kurz vor dem Wochenende, speziell wenn die Daten deutlich von den Erwartungen abweicht, was die Zahl der neu geschaffenen Stellen, aber auch die Lohnkomponente anbelangt. Kurzfristig unterstützt ist das Paar im Bereich 1,1350/60 USD. So lange diese Zone nicht wieder per Stundenschlusskurs unterboten wird, haben aus technischer Sicht tendenziell die Bullen die besseren Karten.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

Kursverlauf vom 06.07. bis 07.12.2018 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR/USD Chartanalyse (Stundenchart)