• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,16320 $

Tendenz: Aufwärts/ Seitwärts

Intraday Widerstände: 1,1650 + 1,1659 + 1,1732

Intraday Unterstützungen: 1,1610 + 1,1580 + 1,1532

Rückblick:

EUR/USD tendierte gestern oberhalb des SMA100 im Stundenchart in einer vergleichsweise engen Spanne seitwärts. Weder Bullen noch Bären konnten entscheidende Akzente setzen. Auf der Oberseite war im Bereich 1,1650 USD Schluss für die Bullen, auf der Unterseite hielt die Unterstützung bei 1,1610 USD.


Charttechnischer Ausblick:

Für den heutigen Handelstag ist zunächst eine Fortsetzung gestrigen Handelsspanne zu favorisieren. Auf der Oberseite ist eine Ausdehnung in den Bereich 1,1660/65 USD denkbar, mehr dürfte für die Bullen im Vorfeld der am Nachmittag um 14:30 Uhr anstehenden US-Arbeitsmarktdaten nicht drin sein. Was dann am Nachmittag nach dem Arbeitsmarktbericht passiert ist völlig offen, wenngleich auch die Bullen nach dem bullischen Reversal vom Mittwoch tendenziell die besseren Karten haben für eine Fortsetzung auf der Oberseite in den Bereich 1,1700/30 USD.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

Kursverlauf vom 06.07. bis 07.09.2018 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR-USD-Tagesausblick-Arbeitsmarktdaten-am-Nachmittag-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD Chartanalyse (Stundenchart)