• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,22377 $

Intraday Widerstände: 1,2240 + 1,2250 + 1,2257 + 1,2273

Intraday Unterstützungen: 1,2221 + 1,2203 + 1,2191 + 1,2178

Rückblick: EUR/USD stieg gestern zunächst weiter an und arbeitete das Tagesziel bei 1,2240 USD ab. Zwischenzeitlich brach das Währungspaar sogar über diese Marke aus und erreichte ein Hoch bei 1,2250 USD. Die Bären konterten aber prompt und lösten unter 1,2209 USD das beschriebene kleine Verkaufssignal in Richtung 1,2190 USD aus. Vom Tagestief bei 1,2191 USD erholte sich EUR/USD anschließend wieder.

Charttechnischer Ausblick: Zurück auf Los, so könnte man die Situation nach dem gestrigen Handel beschreiben. Die charttechnisch relevanten Marken sind nahezu unverändert. Neu hinzugekommen ist das gestrige Hoch bei 1,2250 USD. Darüber wären im Zuge einer Ausbruchsbewegung 1,2257 und 1,2273 USD erreichbar. Rücksetzer treffen bei 1,2221 USD auf eine kleine Unterstützung. Darunter bietet eine Aufwärtstrendlinie in Verbindung mit einem Zwischentief bei 1,2203 USD einen Support. Als starke Unterstützung dient das Ausbruchslevel bei 1,2178 USD.


Ich trade seit einiger Zeit nur mehr über Guidants. Denn dort analysiere ich auch meine Basiswerte. Der Handel ist kinderleicht. Über Guidants mit dem Broker verbinden, Session TAN vergeben und loslegen! Ohne Mehrkosten und mit einer spürbaren Zeitersparnis! Alle Infos zum Handel über Guidants erfahren Sie hier. Schauen Sie sich in diesem Zusammenhang unbedingt auch unseren neuen Zertifikate-Modus im Charting an. So leicht ging Derivate-Trading noch nie von der Hand!


Kursverlauf vom 21.12.2020 bis 29.12.2020 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR-USD-Tagesausblick-Attacke-auf-den-Widerstand-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD-Chartanalyse (Stundenchart)

Kursverlauf vom 20.08.2020 bis 29.12.2020 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

EUR-USD-Tagesausblick-Attacke-auf-den-Widerstand-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2
EUR/USD-Chartanalyse

Chartanalysen auf GodmodeTrader.de – Eine Anleitung