• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,16410 $

Tendenz: Abwärts

Intraday Widerstände: 1,1650 + 1,1681 + 1,1720 

Intraday Unterstützungen: 1,1631 + 1,1600 + 1,1581

Rückblick:

EUR/USD brachte am Vormittag zunächst die avisierten "Erholungen in den Bereich 1,1720/30 USD" und gab dann am Nachmittag und am späten Abend wie prognostiziert deutlich nach. Dabei wurde der gestern genannte Kurszielbereich auf der Unterseite im "Bereich 1,1640 bis 1,1660 USD" erreicht. Das Paar beendete dann den Handelstag in der Nähe der Tiefs und fiel in der Nacht bis auf 1,1632 USD zurück.


Charttechnischer Ausblick:

Für den heutigen Handelstag ist sowohl mit einer Konsolidierung um die gestrigen Bewegungstiefs als auch einem direkten weiteren Schwächeanfall Richtung 1,1580-1,1600 USD zu rechnen. Bullisch wird das Chartbild erst wieder bei einem Stundenschlusskurs nördlich der 1,1720 USD-Marke. So lange dies den Bullen nicht gelingt, sind kurzfristig die Abwärtsrisiken dominant, auch wenn nach dem gestrigen Rücksetzer jederzeit eine technische Erholung drin ist. Am Nachmittag ist der Einkaufsmanagerindex in den USA zu beachten.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

Kursverlauf vom 06.07. bis 28.09.2018 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR-USD-Tagesausblick-Bärisches-Quartalsende-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD Chartanalyse (Stundenchart)