• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,12907 $

Tendenz: Aufwärts

Intraday Widerstände: 1,1300+1,1315+1,1355

Intraday Unterstützungen: 1,1280+1,1250+1,1225

Rückblick:

EURUSD trat am vergangenen Freitag wenig überraschend auf der Stelle,es gab kaum nachhaltige Impulse. Das feiertags bedingte Fehlen der US-amerikanischen Händler war relativ deutlich zu spüren. In der vergangenen Nacht zog das Paar dann nach positiven Impulsen aus China deutlich an.


Charttechnischer Ausblick:

Für den heutigen Handelstag ist nach der nächtlichen Rallybewegung von knapp 50 Pips zunächst erst einmal mit Korrekturen zu rechnen. So lange sich diese Korrekturen oberhalb von 1,1250 USD abspielen, ist das kurzfristige Chartbild allerdings tendenziell positiv zu interpretieren. Erst ein Stundenschluss unter 1,1250 USD würgt das bullische Momentum der vergangenen Stunden wieder komplett ab. Auf der Oberseite entstehen prozyklische Kaufsignale bei einem Ausbruch per Stundenschluss über die 1,13er Marke. Um 16 Uhr ist der ISM-Einkaufsmanagerindex für den Dienstleistungssektor im Monat Juni zu beachten.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

Kursverlauf vom 01.07. bis 06.07.2020 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR-USD-Tagesausblick-Bullisch-in-die-neue-Woche-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EURUSD Chartanalyse 1H Chart