• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,18409 $

Intraday Widerstände: 1,1857 + 1,1866 + 1,1886 + 1,1909 + 1,1996/1,2011

Intraday Unterstützungen: 1,1837/1,1830 + 1,1805/1,1796 + 1,1754

Rückblick: EUR/USD spulte den Abwärtspfeil aus dem Fahrplan vom Montag perfekt ab. Zuvor konnte das Währungspaar im Zuge einer Erholung den Trigger bei 1,1886 USD nicht überwinden und setzte die Konsolidierung fort. Im Tief wurde mit 1,18365 USD das Ziel bei 1,3837 USD einwandfrei getroffen.

Charttechnischer Ausblick: Seither laufen Stabilisierungsversuche seitens der Bullen, die aber sehr schwach ausfallen. Grundsätzlich wären oberhalb von 1,1837 bis 1,1830 USD Erholungen in Richtung 1,1857 USD möglich. Doch erst ein Bruch des kurzfristigen Abwärtstrends würde mehr Aufwärtspotenzial freischalten. Auf der Unterseite droht unter 1,1830 USD eine Ausdehnung der Konsolidierungsbewegung in Richtung 1,1805 bis 1,1796 USD. Im mittelfristigen Kontext wäre es für die Bullen wichtig, den Widerstandsbereich um 1,1900 USD im Tageschart aufzubrechen. In diesem Szenario wäre der Weg in Richtung 1,1975 und darüber 1,2000 USD frei.

Kursverlauf vom 31.08.2021 bis 08.09.2021 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR-USD-Tagesausblick-Das-lief-blitzsauber-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD-Chartanalyse (Stundenchart)

Ich trade seit einiger Zeit nur mehr über Guidants. Denn dort analysiere ich auch meine Basiswerte. Der Handel ist kinderleicht. Über Guidants mit dem Broker verbinden, Session TAN vergeben und loslegen! Ohne Mehrkosten und mit einer spürbaren Zeitersparnis! Alle Infos zum Handel über Guidants erfahren Sie hier. Schauen Sie sich in diesem Zusammenhang unbedingt auch unseren neuen Zertifikate-Modus im Charting an. So leicht ging Derivate-Trading noch nie von der Hand!


Kursverlauf vom 16.03.2020 bis 08.09.2021 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

EUR-USD-Tagesausblick-Das-lief-blitzsauber-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2
EUR/USD-Chartanalyse

Chartanalysen auf GodmodeTrader.de – Eine Anleitung