• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,21793 $

Tendenz: Aufwärts

Intraday Widerstände: 1,2190+1,2200+1,2215

Intraday Unterstützungen: 1,2171+1,2150+1,2145 

Rückblick:

EUR/USD konsolidierte im gestrigen Handelsverlauf zunächst wie favorisiert die Erholung vom Freitagnachmittag und brachte dann im Anschluss wie avisiert die "Fortsetzung auf der Oberseite in den Bereich 1,2180/99 USD". Über die 1,22er Marke kam das Paar allerdings nicht hinaus, im Anschluss setzten Gewinnmitnahmen ein.


Charttechnischer Ausblick:

Die Abwärtsbewegung der vergangenen Nacht führte das Paar in den vergangenen Stunden zurück unter die 1,2180er Marke. Oberhalb von 1,2170 USD bleiben kurzfristig die Bullen weiter im Vorteil mit guten Chancen für eine erneute Attacke der Widerstandszone im Bereich 1,2200 bis 1,2215 USD. Erst ein Stundenschlusskurs unterhalb von 1,2170 USD macht eine erneute Bullenattacke im heutigen Handel zunehmend unwahrscheinlich. In dem Falle wäre ein erneuter Rücksetzer Richtung 1,2140 USD denkbar. Um 11 Uhr ist der ZEW-Index zu beachten.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

EUR-USD-Tagesausblick-Die-1-22er-Marke-war-eine-Nummer-zu-groß-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD Chartanalyse (Stundenchart)