• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,17509 $

Tendenz: Abwärts

Intraday Widerstände: 1,1769+1,1799+1,1820

Intraday Unterstützungen: 1,1740+1,1722+1,1699 

Rückblick:

EUR/USD rutschte gestern zeitweise unter den EMA50 im Tageschart, konnte sich aber im Handelsverlauf wieder deutlich erholen. Im Bereich des SMA200 im Stundenchart bei 1,1770 USD war allerdings Feierabend für die Bullen und das Paar legte erneut den Rückwärtsgang ein.


Charttechnischer Ausblick:

Das Währungspaar handelt unverändert in einem kurzfristig intakten Abwärtstrend im Stundenchart, daran änderte auch die kräftige Erholung am gestrigen Nachmittag nichts. Neue prozyklisch bullische Signale entstehen hier erst bei einem Stundenschluss nördlich der 1,1770er Marke, in dem Falle wäre eine größere Kaufwelle zurück über 1,1800 USD denkbar. Unterhalb der genannten Marke dominieren allerdings vorerst weiter die Abwärtsrisiken Richtung 1,1700 USD. Um 14:30 Uhr steht der Philly-Fed Index auf dem Kalender.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

EUR-USD-Tagesausblick-Die-Bären-bleiben-am-Drücker-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EURUSD Chartanalyse 1H Chart