• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,15640 $

Intraday Widerstände: 1,1573/1,1575 + 1,1584 + 1,1616

Intraday Unterstützungen: 1,1548 + 1,1536 + 1,1513

Rückblick: EUR/USD unterschritt in der Vorwoche kurz das Oktobertief und fiel auf ein neues Jahrestief. Die Bullen konterten bei der Marke bei 1,1513 USD aber schnell und leiteten eine dynamische Gegenbewegung ein. Diese wird aktuell konsolidiert.

Charttechnischer Ausblick: Der kurzfristige Abwärtstrend bildet zusammen mit einer horizontalen Widerstandszone zwischen 1,1573 und 1,1575 USD heute einen wichtigen Kursbereich, den die Bullen zum einen erst einmal erreichen und zum anderen auch überschreiten müssen, um prozyklische Kaufsignale auszulösen. Auf der Unterseite wäre eine Verlängerung der Konsolidierung auf 1,1548 und/oder 1,1536 USD unproblematisch. Erst darunter drohen wieder direkt Abgaben in Richtung 1,1513 USD.

Kursverlauf vom 02.11.2021 bis 08.11.2021 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR-USD-Tagesausblick-Diese-Hürde-steht-kurzfristig-im-Fokus-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD-Chartanalyse (Stundenchart)

Ich trade seit einiger Zeit nur mehr über Guidants. Denn dort analysiere ich auch meine Basiswerte. Der Handel ist kinderleicht. Über Guidants mit dem Broker verbinden, Session TAN vergeben und loslegen! Ohne Mehrkosten und mit einer spürbaren Zeitersparnis! Alle Infos zum Handel über Guidants erfahren Sie hier. Schauen Sie sich in diesem Zusammenhang unbedingt auch unseren neuen Zertifikate-Modus im Charting an. So leicht ging Derivate-Trading noch nie von der Hand!


Kursverlauf vom 16.06.2021 bis 08.11.2021 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

EUR-USD-Tagesausblick-Diese-Hürde-steht-kurzfristig-im-Fokus-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2
EUR/USD-Chartanalyse

Chartanalysen auf GodmodeTrader.de – Eine Anleitung