• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,18514 $

Tendenz: Aufwärts

Intraday Widerstände: 1,18550+1,1875+1,1899

Intraday Unterstützungen: 1,1840+1,1825+1,1808

Rückblick:

Der SMA100 im Stundenchart fungierte am Freitagvormittag als Sprungbrett für das Währungspaar und war die Basis für eine etwas schleppende Aufwärtsbewegung Richtung 1,1830 USD. Diese setzte sich in der vergangenen Nacht weiter fort bis in den Bereich um 1,1850 USD.


Charttechnischer Ausblick:

Für den heutigen Handelstag ist sowohl eine Fortsetzung des eher trägen Aufwärtstrends Richtung 1,1875 USD, als auch eine Zwischenkorrektur Richtung 1,1820/30 USD denkbar. Richtige kritisch für die Käuferseite wird es erst bei einem Stundenschlusskurs unterhalb von 1,1808 USD. Dann wäre der SMA100 im Stundenchart unterboten und ein prozyklisches Verkaufssignal generiert. Bis dahin ist kurzfristig der Weg des geringsten Widerstands weiter nordwärts. Am Nachmittag (14 Uhr) ist eine Rede von EZB-Chefin Lagarde zu beachten.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

EUR-USD-Tagesausblick-Dollar-auf-dem-Rückzug-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EURUSD Chartanalyse 1H Chart