• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,15550 $

Tendenz: Seitwärts

Intraday Widerstände: 1,1572 + 1,1590 + 1,1623

Intraday Unterstützungen: 1,1551 + 1,1542 + 1,1499 

Rückblick:

Die Unterstützung im Bereich 1,1540/50 USD war gestern die Basis für einen weiteren Rallyschub im EUR/USD. Dieser endete erst im Bereich des Horizontalwiderstands um 1,1620/25 USD. In der Nacht bekam der Greenback gegenüber allen Hauptwährungen kräftig Rückenwind und EUR/USD setzte entsprechend Richtung 1,1550 USD zurück.


Charttechnischer Ausblick:

Für den heutigen Handelstag ist zunächst mit erneuten Avancen der Bullen zu rechnen. Diese träfen allerdings im bereich 1,1580/90 USD auf das nächste kurzfristig relevante Widerstandslevel auf der Oberseite. Dort wäre bereits wieder mit Gegenwehr der Bären zu rechnen. Im Anschluss sind dann erneute Abgaben in den unteren 1,15er Bereich denkbar. Erst ein Stundenschlusskurs oberhalb von 1,1600 USD erhöht die Wahrscheinlichkeit einer direkten Fortsetzung Richtung 1,1650 USD. Bis dahin wird eine Abwärtskorrektur präferiert.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

Kursverlauf vom 06.07. bis 23.08.2018 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR-USD-Tagesausblick-Dollar-Bullen-melden-sich-zurück-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD Chartanalyse (Stundenchart)