• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,18730 $

Tendenz: Aufwärts/ Seitwärts

Intraday Widerstände: 1,1880+1,1899+1,1920

Intraday Unterstützungen: 1,1851+1,1830+1,1820

Rückblick:

Nach der Erholungsbewegung der beiden Vortage setzte EUR/USD zum Wochenausklang zunächst um etwa 50 Pips zurück und gab bis auf 1,1850 USD nach. Im Anschluss konnte sich das Paar dann stabilisieren und eine kleinere Erholungsbewegung einleiten.


Charttechnischer Ausblick:

Für den heutigen Handelstag ist zunächst eine Fortsetzung der am Mittwochabend nach dem Fed-Meeting begonnenen Erholung zu favorisieren. Vorausgesetzt es gelingt dem Paar, sich erneut über der Marke von 1,1880 USD zu etablieren. Gelingt dies nicht, müsste zunächst mit einer zeitlich und preislich etwas ausgedehnteren Konsolidierung der jüngsten Erholungswelle gerechnet werden. So lange dabei der Unterstützungsbereich um 1,1820 USD nicht nachhaltig unterboten wird, bleiben mittelfristig tendenziell die Bullen im Vorteil.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

EUR-USD-Tagesausblick-Erholung-wird-korrigiert-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD Chartanalyse (Stundenchart)