• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,16694 $

Intraday Widerstände: 1,1676 + 1,1694 + 1,1697 + 1,1720 + 1,1754

Intraday Unterstützungen: 1,1650 + 1,1627 1,1621 + 1,1570

Rückblick: EUR/USD verließ in diesem Monat den seit Mai maßgeblichen Aufwärtstrend im Tageschart. Mehrere Versuche, die Trendlinie zurückzuerobern, scheiterten. In dieser Woche machten die Bären Nägel mit Köpfen und drückten das Währungspaar auf ein neues Mehrwochentief. Aktuell läuft eine technische Gegenbewegung ausgehend vom Unterstützungsbereich um 1,1625 USD.


Ich trade seit einiger Zeit nur mehr über Guidants. Denn dort analysiere ich auch meine Basiswerte. Der Handel ist kinderleicht. Über Guidants mit dem Broker verbinden, Session TAN vergeben und loslegen! Ohne Mehrkosten und mit einer spürbaren Zeitersparnis! Alle Infos zum Handel über Guidants erfahren Sie hier.


Charttechnischer Ausblick: Ob es nach dem gestrigen Intraday-Anstieg zu einer Verlängerung der Erholung kommen kann, ist derzeit ungewiss. Fakt ist, das Währungspaar hängt weiter unter dem EMA50 im Stundenchart fest. Ein Stundenschlusskurs darüber könnte Kursgewinne in Richtung 1,1694/1,1697 USD nach sich ziehen. Wiederum darüber liegt bei 1,1720 USD ein Widerstand im Chart. Verbleibt EUR/USD dagegen unter dem EMA50 Stunde und unter dem gestrigen Tageshoch, kann das Währungspaar auch direkt weiter abrutschen, wobei erneut die Unterstützungszone zwischen 1,1627 und 1,1621 USD in den Fokus geraten würde. Im übergeordneten Bild ist eine Topbildung aktiv, solange 1,1720 und vor allen Dingen 1,1754 USD nicht zurückerobert werden.

Kursverlauf vom 18.09.2020 bis 25.09.2020 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR-USD-Tagesausblick-Geht-da-noch-mehr-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD-Chartanalyse (Stundenchart)

Kursverlauf vom 29.04.2020 bis 25.09.2020 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

EUR-USD-Tagesausblick-Geht-da-noch-mehr-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2
EUR/USD-Chartanalyse

Chartanalysen auf GodmodeTrader.de – Eine Anleitung

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage