• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,08201 $

Tendenz: Seitwärts

Intraday Widerstände: 1,0831+1,0855+1,0899

Intraday Unterstützungen: 1,0806+1,0799+1,0775

Rückblick:

EURUSD handelte am vergangenen Freitag in einer vergleichsweise engen Range, zu Beginn der US-Sitzung am Nachmittag ging es dann allerdings steil gen Norden - das Paar kletterte innerhalb kurzer Zeit um gut 50 Pips bis auf 1,0855 USD. Diese Levels konnten allerdings nicht gehalten werden - das Gros der Zugewinne wurde noch am Freitagabend wieder abgegeben und das Paar fiel unter den SMA100 im Stundenchart zurück.


Charttechnischer Ausblick:

Die psychologisch wichtige 1,0800 USD-Marke fungiert im heutigen Handelsverlauf als entscheidendes Unterstützungslevel auf der Unterseite. So lange dieser Berech nicht per Stundenschluss unterboten wird, ist im Handelsverlauf tendenziell mit erneuten Avancen der Bullen zu rechnen. Spätestens im Bereich der Freitagshochs wäre allerdings schon wieder mit Gegenwehr der Bären zu rechnen. Insgesamt wird ein eher ruhiger Handelstag erwartet - es stehen keinerlei nennenswerte Konjunkturdaten auf dem Kalender.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

Kursverlauf vom 06.07. bis 18.05.2020 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR-USD-Tagesausblick-Hält-die-1-08er-Marke-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EURUSD Chartanalyse 1H Chart