• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,14330 $

Tendenz: Seitwärts

Intraday Widerstände: 1,1438 + 1,1450 + 1,1497

Intraday Unterstützungen: 1,1420 + 1,1400 + 1,1354

Rückblick:

EUR/USD stieg gestern nach den US Midterm-Wahlen zunächst deutlich an und kletterte bis an die 1,15er Marke. Ausgehend vom Tageshoch bei 1,1497 USD ging es dann allerdings am Abend wieder kräftig gen Süden und das Paar gab sämtliche Intraday-Tagesgewinne wieder ab. Das Paar beendete den Handelstag auf dem Niveau von vor der US-Wahl.


Charttechnischer Ausblick:

ANZEIGE

Für den heutigen Handelstag ist ausgehend vom SMA100 im Stundenchart bei 1,1420/30 USD wieder mit technisch bedingtem Kaufinteresse zu rechnen. Die Bäume dürften aber im Vorfeld des heute Abend anstehenden Zinsentscheids der US-Notenbank nicht mehr in den Himmel wachsen für die Bullen. Rutscht das Paar per Stundenschluss unter die 1,1420 USD-Marke, muss mit einer größeren Verkaufswelle zurück unter 1,1400 USD gerechnet werden.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

Kursverlauf vom 06.07. bis 08.11.2018 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR/USD Chartanalyse (Stundenchart)

Sehen wir uns auf der World of Trading? Meine Kollegen und ich freuen uns darauf, Sie am 23. und 24. November 2018 persönlich auf der renommierten Finanzmesse in Frankfurt/Main zu treffen. Besuchen Sie uns an unserem Stand Nummer 27! Melden Sie sich am besten gleich an und sichern Sie sich so Ihren kostenlosen Eintritt. Jetzt registrieren!