• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Kursstand: 1,13329 $ (FOREX) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • EUR/USD - WKN: 965275 - ISIN: EU0009652759 - Kurs: 1,13329 $ (FOREX)

Intraday Widerstände: 1,1343 + 1,1355 + 1,1360 + 1,1383/1,1386

Intraday Unterstützungen: 1,1313 + 1,1300 + 1,1285

Rückblick: Die Bullen brachten bei EUR/USD bis zum Mittag gestern wenig zustande. Das Währungspaar tänzelte einige Stunden über der Unterstützungszone um 1,1385 USD, das Erholungsziel wurde nicht erreicht. Am Nachmittag durchschlug EUR/USD das Ausbruchslevel und wurde weiter massiv verkauft. Erst um 1,1320 USD gelang eine Stabilisierung.

Charttechnischer Ausblick: Durch das kollektive Bullenversagen ist EUR/USD wieder in die alte Range zurückgefallen. In den kommenden Stunden und Tagen könnte nun ein Test des Aufwärtstrends seit November erfolgen. Hält auch dieser nicht, trübt sich das Chartbild weiter ein. Die nächsten Abwärtsziele lauten unter 1,1313 USD 1,1300 und 1,1285 USD. Erholungen treffen bei 1,1343 und 1,1355 USD auf Widerstände. Die Zone um 1,1385 USD fungiert nun ebenfalls wieder als Hürde.

Kursverlauf vom 11.01.2022 bis 19.01.2022 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)


Ich trade seit einiger Zeit nur mehr über Guidants. Denn dort analysiere ich auch meine Basiswerte. Der Handel ist kinderleicht. Über Guidants mit dem Broker verbinden, Session TAN vergeben und loslegen! Ohne Mehrkosten und mit einer spürbaren Zeitersparnis! Alle Infos zum Handel über Guidants erfahren Sie hier. Schauen Sie sich in diesem Zusammenhang unbedingt auch unseren neuen Zertifikate-Modus im Charting an. So leicht ging Derivate-Trading noch nie von der Hand!


Kursverlauf vom 16.11.2021 bis 19.01.2022 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Chartanalysen auf GodmodeTrader.de – Eine Anleitung