• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,18160 $

Tendenz: Aufwärts/ Seitwärts

Intraday Widerstände: 1,1820+1,1830+1,1855

Intraday Unterstützungen: 1,1799+1,1785+1,1770

Rückblick:

EURUSD profitierte am Freitagnachmittag von einer allgemeinen USD-Schwäche und konnte den Widerstandsbereich um 1,1800 USD signifikant überwinden. Damit setzte das Paar die Aufwärtsbewegung vom Donnerstagnachmittag nahtlos weiter fort.


Charttechnischer Ausblick:

In den USA ist heute Bankfeiertag und der Anleihemarkt ist geschlossen, daher ist auch am Devisenmarkt am Nachmittag mit weniger Bewegung als normal zu rechnen. Nach dem jüngsten Anstieg von knapp 90 Pips hat das Paar hier nun zunächst Korrekturbedarf. Ein Re-Test des Ausbruchslevels im Bereich der 1,18er Marke wäre daher keine große Überraschung im heutigen Handelsverlauf. Ein Stundenschluss unterhalb von 1,1800 USD dürfte sofort wieder einige Bären aktivieren, die ganz großen Bewegungen sind aber für heute eher unwahrscheinlich auf Grund des US-Bankfeiertags.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

EUR-USD-Tagesausblick-Korrektur-einplanen-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EURUSD Chartanalyse 1H Chart