• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,19005 $

Tendenz: Aufwärts/ Seitwärts

Intraday Widerstände: 1,1910+1,1920+1,1950

Intraday Unterstützungen: 1,1885+1,1850+1,1810

Rückblick:

EUR/USD zog im gestrigen Handelsverlauf weiter an und egalisierte damit den - etwas suspekten - plötzlichen Kursrutsch von 100 Pips vom Montagnachmittag. Ein überzeugender Ausbruch über die 1,19er Marke gelang allerdings bislang nicht.


Charttechnischer Ausblick:

Heute Vormittag steht direkt der Widerstandsbereich 1,1910/20 USD im Fokus - gelingt den Käufern ein Stundenschluss oberhalb dieser Zone, wären weitere Zugewinne Richtung 1,1950 USD denkbar. Unterhalb von 1,1920 USD muss hingegen jederzeit mit dem Beginn einer neuen Verkaufswelle zurück in den unteren 1,18er Bereich gerechnet werden, potenziell deutlich tiefer. Am Nachmittag steht das vorläufige US-BIP sowie das Verbrauchervertrauen der Uni Michigan auf dem Kalender bevor sich die US-Marktteilnehmer dann in ein langes Wochenende verabschieden: Morgen ist Thanksgiving in den USA.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

EUR-USD-Tagesausblick-Kursrutsch-egalisiert-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EURUSD Chartanalyse 1H Chart