• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Kursstand: 1,06665 $ (FOREX) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • EUR/USD - WKN: 965275 - ISIN: EU0009652759 - Kurs: 1,06665 $ (FOREX)

Wichtige Termine:

10:00 – EWU: Einkaufsmanagerindex Verarbeitendes Gewerbe (vorläufig)


Intraday Widerstände: 1,0696 + 1,0727 + 1,0768

Intraday Unterstützungen: 1,0654 + 1,0638 + 1,0630 + 1,0607 + 1,0578 + 1,0572 + 1,0565 +1,0555


Rückblick: Aufgrund von Äußerungen der EZB-Präsidentin Christine Lagarde durchbrach die Gemeinschaftswährung im gestrigen Handel wichtige Widerstände. Mit diesen Kursgewinnen wurde nun ein Kaufsignal ausgelöst.


Charttechnischer Ausblick: War bereits die Ankunft am Widerstandsbereich bei 1,0654 USD ein starkes Stück, so drückten die Euro-Bullen weiter aufs Gas und erreichten dabei sogar den Widerstand bei 1,0696 USD. Angekommen an dieser Hürde kommt es in den frühen Morgenstunden zu leichten Verlusten, was sich jedoch als klassische Verschnaufpause bewerten lässt. Im Sinne einer Pullbackbewegung wäre daher für den heutigen Handel zunächst ein Rücksetzer auf 1,0638 USD sowie 1,0607 USD denkbar, ehe das Währungspaar weiter anzieht. Bleibt die Aufwärtsdynamik weiter erhalten, liegt oberhalb von 1,0696 USD das nächste Kursziel bei 1,0727 USD. Rutscht das Währungspaar allerdings etwas stärker ab, muss unterhalb von 1,0607 USD ein Rücklauf auf 1,0555 – 1,0578 USD einkalkuliert werden.