• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,18731 $

Tendenz: Aufwärts/ Seitwärts

Intraday Widerstände: 1,1880+1,1899+1,1915

Intraday Unterstützungen: 1,1850+1,1829+1,1799 

Rückblick:

EUR/USD setzte die jüngste Erholungsrally auch vor den Sitzungsprotokollen des jüngsten Fed-Meetings weiter fort und kletterte am Nachmittag zeitweise über die Marke von 1,1910 USD. Am Abend wurde das Gros der Intraday-Zugewinne allerdings wieder abgegeben und das paar setzte zurück unter die 1,1880er Marke.


Charttechnischer Ausblick:

Für den heutigen Handelstag ist tendenziell wieder mit Avancen der Bären zu rechnen, vorausgesetzt das gestrige Tageshoch wird nicht mehr per Stundenschlusskurs überwunden. Eine Korrektur der jüngsten Aufwärtswelle in den Bereich 1,1820/50 USD muss nach der jüngsten 200 Pip-Rally durchaus eingeplant werden. Im Bereich des SMA100 im Stundenchart um 1,1830 USD wäre dann allerdings schon wieder mit technisch bedingtem Kaufinteresse zu rechnen. Neue Verkaufssignale entstehen erst unterhalb dieses viel beachteten gleitenden Durchschnitts.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

EUR-USD-Tagesausblick-Melden-sich-heute-die-Bären-zurück-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD Chartanalyse (Stundenchart)