• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,15600 $

Tendenz: Aufwärts

Intraday Widerstände: 1,1565 + 1,1580 + 1,1600

Intraday Unterstützungen: 1,1427+1,1418+1,1395 

Rückblick:

EUR/USD bewegte sich am gestrigen Vormittag zunächst gen Süden und erreichte wie angesprochen die Unterstützung bei 1,1480 USD. Ausgehend von dieser Unterstützung kletterte das Paar dann wie avisiert wieder an und stieg in den Bereich 1,1530/40 USD. Nach einer abendlichen Korrektur ging es dann in der Nacht sogar bis über 1,1560 USD.


Charttechnischer Ausblick:

ANZEIGE

Für den heutigen Handelstag ist zunächst erst einmal eine Kursberuhigung zu erwarten. Hier müssen Rücksetzer an das Unterstützungsniveau im Bereich 1,1535/40 USD eingeplant werden. Dort verläuft in etwa auch der kurzfristig relevante Aufwärtstrend seit dem Wochentief. Kann dieser verteidigt werden, muss im Tagesverlauf mit erneuten Avancen der Bullen gerechnet werden. Sollten die US-Indizes am Nachmittag erneut absacken dürfte dies den Greenback weiter unter Druck setzen. Entsprechend ist im Tagesverlauf ein Anstieg in den Bereich 1,1580/90 USD denkbar. Unterhalb von 1,1535 USD droht eine größere Korrektur.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

Kursverlauf vom 06.07. bis 13.07.2017 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR/USD Chartanalyse (Stundenchart)