• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,21757 $

Tendenz: Aufwärts

Intraday Widerstände: 1,2180+1,2200+1,2220

Intraday Unterstützungen: 1,2150+1,2140+1,2109

Rückblick:

Nach einem ereignislosen Vormittag brachte EUR/USD die gestern skizzierte Korrekturbewegung, das Ziel auf der Unterseite bei 1,2125 USD wurde sogar noch um 15 Pips unterboten. Ausgehend von diesem Level ging es dann wieder zügig gen Norden. In der asiatischen Sitzung wurde dann sogar ein neues Wochenhoch im Bereich 1,2180 USD markiert, es gab aber kein Follow-Through auf der Oberseite.


Charttechnischer Ausblick:

Nach der 70-Pip Rally seit dem Tief vom gestrigen Nachmittag ist heute Vormittag zunächst mit einer Konsolidierung zu rechnen. So lange das Paar dabei nicht wieder nennenswert unter 1,2140 USD abrutscht, bleibt das kurzfristige Aufwärtsmomentum intakt. Gelingt im Anschluss ein Stundenschluss oberhalb von 1,2180 USD würde weiteres Aufwärtspotenzial Richtung 1,22 USD und höher generiert werden. Am Nachmittag ist das US-BIP zu beachten.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

EUR-USD-Tagesausblick-Neues-Wochenhoch-am-Morgen-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EURUSD Chartanalyse 1H Chart