• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,18820 $

Tendenz: Aufwärts/ Seitwärts

Intraday Widerstände: 1,1890+1,1899+1,1920

Intraday Unterstützungen: 1,1858+1,1850+1,1815

Rückblick:

EUR/USD setzte am gestrigen Vormittag ausgehend vom Bereich um 1,1850 USD erwartungsgemäß deutlich zurück. Knapp unterhalb des SMA200 im Stundenchart konnte sich das Paar dann zunächst stabilisieren, bevor in der US Sitzung ein erneuter Rallyschub in Richtung der Wochenhochs im Bereich 1,1890 USD erfolgte. Dort konsolidierte das Paar in der Nacht.


Charttechnischer Ausblick:

Für den heutigen Handelstag ist zunächst eine Korrektur der gestrigen späten Rallyphase zu favorisieren. Ein mögliches Ziel dieser aktuell favorisierten technischen Korrektur liegt im Bereich 1,1850/55 USD. Dort im Bereich des SMA100 müsste dann bereits schon wieder mit erneutem Kaufinteresse gerechnet werden. Prozyklische Kaufsignale entstehen aber erst bei einem Stundenschluss oberhalb von 1,1890 USD. Um 09:15 Uhr steht eine Rede von EZB-Chefin Lagarde auf dem Kalender und um 16 Uhr ist das US-Verbrauchervertrauen zu beachten.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

EUR-USD-Tagesausblick-Rally-in-der-US-Sitzung-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EURUSD Chartanalyse 1H Chart