• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,16380 $

Tendenz: Aufwärts

WERBUNG

Intraday Widerstände: 1,1666 + 1,1699 + 1,1720

Intraday Unterstützungen: 1,1629 + 1,1602 + 1,1581

Rückblick:

Der Euro startete gestern ausgehend vom unteren 1,15er Bereich - es wurde zuvor kein neues Jahrestief markiert - die avisierte Erholung Richtung 1,1580/1,1600 USD. Den Bullen ging aber im Bereich 1,1600 USD erwartungsgemäß die Puste aus. Auf dem EU-Gipfel in Brüssel gab es in der Nacht zum Freitag offenbar eine Einigung zum Thema Migration. Das gab dem EUR/USD einen massiven Schub bis auf 1,1650/60 USD.


Charttechnischer Ausblick:

Nach dem starken Aufwärtsschub in der Nacht müssen zunächst kleinere technische Korrekturen eingeplant werden. Diese träfen im Bereich 1,1620/30 und 1,1590/99 USD auf technisch bedingtes Kaufinteresse. Früher oder später ist dann mit weiteren Avancen der Bullen in Richtung des Wochenhochs bei 1,1720 USD zu rechnen - der kurzfristige Trend ist mit der Bewegung in der Nacht kurzfristig klar aufwärts, erst ein Stundenschlusskurs unterhalb von 1,1590 USD nimmt den Bullen das Momentum.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

Kursverlauf vom 06.07. bis 29.06.2017 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR-USD-Tagesausblick-Rally-nach-EU-Einigung-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD Chartanalyse (Stundenchart)