• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,09141 $

Tendenz: Aufwärts

Intraday Widerstände: 1,0927+1,0940+1,0950 

Intraday Unterstützungen: 1,0899+1,0885+1,0880 

Rückblick:

Nach einem Test der psychologisch wichtigen 1,0800 USD-Marke konnte das Währungspaar im weiteren Handelsverlauf kräftig zulegen. Nachrichten bezüglich eines möglichen Corona-Impfstoffes beflügelten das Paar, ebenso wie die Nachricht eines von Frankreich und Deutschland geplanten Konjunkturprogramms in der Größenordnung von 500 Mrd. EUR. EURUSD stieg daraufhin um über 120 Pips und eroberte die 1,09er Marke zurück.


Charttechnischer Ausblick:

Nach dem gestrigen Rallyschub ist heute eine direkte Fortsetzung Richtung 1,0940/60 USD denkbar. Eine Zwischenkorrektur in den Bereich 1,0880/99 USD muss allerdings durchaus einkalkuliert werden. Erst ein Stundenschluss unterhalb von 1,0880 USD trübt das kurzfristige Chartbild wieder deutlich ein, bis dahin sind kurzfristig die Bullen am Ruder im EURUSD. Um 11 Uhr ist der ZEW-Index zu beachten und um 16 Uhr steht Fed-Chef Powell vor dem Bankenausschuss des Senats Rede und Antwort.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

Kursverlauf vom 06.07. bis 19.05.2020 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR-USD-Tagesausblick-Rallyschub-zum-Wochenstart-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EURUSD Chartanalyse 1H Chart