• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,18128 $

Intraday Widerstände: 1,1830/1,1837 + 1,1851 + 1,1857 + 1,1866

Intraday Unterstützungen: 1,1805/1,1796 + 1,1774 + 1,1757/1,1754 + 1,1742

Rückblick: EUR/USD fiel am Montag zunächst weiter zurück, erreichte aber nicht das große Ziel bei 1,1757 USD. Auf einem untergeordneten Support bei 1,1774 USD gelang den Bullen eine Stabilisierung und eine Rückeroberung des Widerstandsbereichs um 1,1800 USD. Seither pendelt das Währungspaar seitwärts.

Charttechnischer Ausblick: Oberhalb des nun wieder zur Unterstützungszone umfunktionierten Kursbereichs um 1,1800 USD bewahren sich die Käufer die Chance, die Erholung fortzusetzen, wobei 1,1830 bis 1,1837 USD das nächste Widerstandscluster darstellen. Dort verläuft auch der EMA50 im Tageschart. Wird der gestrige Anstieg dagegen wieder schnell abverkauft, könnte EUR/USD unterhalb von 1,1774 USD das Ziel bei 1,1757 USD anlaufen. Dort werden die Karten neu gemischt.

Kursverlauf vom 02.09.2021 bis 14.09.2021 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR-USD-Tagesausblick-Reversal-am-Montag-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD-Chartanalyse (Stundenchart)

Ich trade seit einiger Zeit nur mehr über Guidants. Denn dort analysiere ich auch meine Basiswerte. Der Handel ist kinderleicht. Über Guidants mit dem Broker verbinden, Session TAN vergeben und loslegen! Ohne Mehrkosten und mit einer spürbaren Zeitersparnis! Alle Infos zum Handel über Guidants erfahren Sie hier. Schauen Sie sich in diesem Zusammenhang unbedingt auch unseren neuen Zertifikate-Modus im Charting an. So leicht ging Derivate-Trading noch nie von der Hand!


Kursverlauf vom 12.05.2021 bis 14.09.2021 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

EUR-USD-Tagesausblick-Reversal-am-Montag-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2
EUR/USD-Chartanalyse

Chartanalysen auf GodmodeTrader.de – Eine Anleitung