• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Kursstand: 1,02119 $ (FOREX) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • EUR/USD - WKN: 965275 - ISIN: EU0009652759 - Kurs: 1,02119 $ (FOREX)

Wichtige Termine:

09:00 – SP: Verbraucherpreise Juli (Vorabschätzung)

10:00 – DE: BIP Q2

11:00 – EWU: Verbraucherpreise Juli (Vorabschätzung)

11:00 – EWU: BIP Q2

14:30 – US: PCE-Kernrate


Intraday Widerstände: 1,0221 + 1,0243 + 1,0255 + 1,0271 + 1,0276 + 1,0340 + 1,0354

Intraday Unterstützungen: 1,0191 + 1,0180 + 1,0155 + 1,0129 + 1,0122 + 1,0107 + 1,0072


Rückblick: Erneut kam es gestern beim EUR/USD zu größeren Verlusten im Tagesverlauf. Dabei wurde wiederholt der Support bei 1,0122 – 1,0129 USD angelaufen. Ehe jedoch die Bären diese Vorlage für ein Sell-Signal hätten nutzen können, kam es ebenfalls wiederholt zum direkten Konter. Damit wird die Bedeutung dieses Unterstützungsbereichs ein weiteres Mal unterstrichen.


Charttechnischer Ausblick: Auch im morgendlichen Handel wird die Aufwärtsdynamik ausgespielt und es kommt zu weiteren Aufschlägen, womit die gestrigen Verluste wieder komplett wett gemacht werden. Für den Tagesverlauf wäre nun ein Sprung von 1,0221 USD der erste Grundstein für weitere Kursgewinne. Gelingt dies, so liegen die Ziele auf der Oberseite unverändert bei 1,0243 – 1,0255 USD sowie bei 1,0271 – 1,0276 USD. Mit Vorausschau auf die nächste Handelswoche würde bei einem Anstieg über den letztgenannten Widerstandsbereich weiteres Aufwärtspotenzial bis 1,0340 – 1,0354 USD freigeschaltet werden. Kommt es im Tagesverlauf jedoch zu Verlusten, so befindet sich das nächste Supportcluster bei 1,0180 – 1,0191 USD. Im Idealfall wird dieses ab jetzt nicht mehr unterschritten, um das laufende Aufwärtsmomentum weiter aufrechtzuerhalten. Für Impulse im heutigen Tagesverlauf könnten zahlreiche Wirtschaftsdaten sorgen (s. Termine).