• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,16480 $

Tendenz: Seitwärts

Intraday Widerstände: 1,1650 + 1,1685 + 1,1720

Intraday Unterstützungen: 1,1625 + 1,1590 + 1,1509

Rückblick:

EUR/USD setzte zum Wochenausklang noch einmal ein positives Zeichen und stieg bis über 1,1680 USD. Zum Wochenstart gibt das Paar unter anderem auf Grund des Koalitionsstreits in Deutschland jedoch schon wieder deutlich nach und fällt unter 1,1650 USD zurück.


Charttechnischer Ausblick:

Für den heutigen Handelstag ist nach der schwachen Eröffnung tendenziell wieder mit Avancen der Bullen zu rechnen. Politische Börsen haben in der Regel kurze Beine. Im Bereich 1,1625/30 USD ist das Paar gut unterstützt. Dieser Bereich sollte nun idealerweise nicht mehr unterboten werden. In dem Falle wäre eine größere Abwärtswelle in den unteren 1,16er Bereich zu favorisieren.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

Kursverlauf vom 06.07. bis 02.07.2018 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR-USD-Tagesausblick-Schwacher-Start-ins-neue-Quartal-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD Chartanalyse (Stundenchart)