• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,07235 $

Tendenz: Seitwärts / Abwärts

Intraday Widerstände: 1,0776 + 1,0840 + 1,0950

Intraday Unterstützungen: 1,0705 + 1,0650 + 1,0500

Rückblick:

Der Euro kippte am Freitag nach einem bärischen Rücklauf ans alte Jahrestief und den EMA50 im Stundenchart wieder nach unten und fiel ans neue Jahrestief und die Pullbacklinie zurück. Von dort aus läuft nun ein Erholungsversuch. Dabei wird die Abwärtstrendlinie gebrochen, am alten Jahrestief und am EMA50 trifft die Gemeinschaftswährung aber erneut auf Widerstand.


Charttechnischer Ausblick:

Wir sehen momentan zwar einen Stabilisierungsversuch, doch notiert EUR/USD weiterhin auf bärischem Terrain. Erst eine nachhaltige Rückkehr über 1,0840 USD würde Impulse für eine kleine Erholung bis 1,0950 - 1,0980 oder darüber hinaus 1,1049 USD liefern.

Zeigen sich die Käufer hingegen weiterhin kraftlos, könnte eine weitere Abwärtswelle folgen. Bei einem signifikanten Abrutschen unter 1,0630 müssten weitere Abgaben bis 1,0500 USD eingeplant werden.


Besuchen Sie mich auf der Investment- und Analyseplattform Guidants und verpassen Sie keine Analyse und Tradingchance!


EUR-USD-Tagesausblick-Stabilisierungsversuch-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD-h