• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,18571 $

Tendenz: Aufwärts/ Seitwärts

Intraday Widerstände: 1,1861+1,1870+1,1899

Intraday Unterstützungen: 1,1850+1,1825+1,1815

Rückblick:

EURUSD bewegte sich am Vormittag zunächst Richtung 1,1870 USD, kam dann aber nach der Moderna-News zwischenzeitlich kräftig unter Druck. Erst am SMA200 im Stundenchart bei 1,1815/20 USD übernahmen die Bullen wieder das Kommando. Im Anschluss wurden sämtliche intraday-Kursverluste wieder egalisiert.


Charttechnischer Ausblick:

Für den heutigen Handelstag ist zunächst ein erneuter Test des Vortageshochs denkbar. neue Kaufsignale entstehen jedoch erst bei einem Stundenschluss nördlich dieses Levels. Bis dahin wird für den heutigen Handelstag tendenziell eher eine Konsolidierung im Bereich 1,1830/70 USD favorisiert. Neue Impulse könnten dann am Nachmittag mit den US-Einzelhandelsdaten um 14:30 Uhr kommen. Erst ein Bruch der Unterstützung im Bereich 1,1820725 USD bringt die Bären kurzfristig wieder entscheidend in Vorteil, bis dahin wird eine seitwärts/aufwärts gerichtete Tendenz präferiert.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

EUR-USD-Tagesausblick-Volatilität-nach-Impfstoff-News-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EURUSD Chartanalyse 1H Chart