• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,12074 $

Tendenz: Seitwärts

Intraday Widerstände: 1,1220 + 1,1245 + 1,1260

Intraday Unterstützungen: 1,1202 + 1,1190 + 1,1181

Rückblick:

Auch am vergangenen Freitag konnten sich weder Bullen noch Bären nachhaltig in Szene setzen - die Konsolidierung der Vortage um die Marke von 1,1200 USD setzte sich weiter fort. Den größten Teil des Handelstages notierte das Währungspaar im Bereich des SMA100 im Stundenchart, die Handelsspanne war erneut vergleichsweise gering vor dem Wochenende.


Charttechnischer Ausblick:

WERBUNG

Für den heutigen Handelstag ist zunächst eine Fortsetzung der lethargischen Freitagssitzung einzuplanen, es stehen keinerlei nennenswerte Konjunkturdaten auf dem Kalender am Montag. Sollte der SMA100 im Stundenchart per Stundenschluss unterboten werden, wäre ein erneuter Rücksetzer in den Bereich 1,1170 bis 1,1180 USD zu favorisieren. Kann sich das Paar hingegen oberhalb von 1,1200 USD halten, wäre eine neue Kaufwelle Richtung 1,1250 USD drin für die Bullen. Von den Wirtschaftsdaten werden heute keinerlei Impulse kommen, eine Fortsetzung der Seitwärtskonsolidierung ist daher auch für den heutigen Handelstag zunächst das präferierte Szenario.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

Kursverlauf vom 06.07. bis 12.08.2019 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR-USD-Tagesausblick-Wann-kommt-der-nächste-Schub-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD Chartanalyse (Stundenchart)