• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,20739 $

Tendenz: Aufwärts/ Seitwärts

Intraday Widerstände: 1,2099+1,2117+1,2150

Intraday Unterstützungen: 1,2065+1,2050+1,1999 

Rückblick:

EUR/USD konnte die Eröffnungsgewinne im Handelsverlauf nicht halten und setzte wieder deutlich unter die 1,21er Marke zurück, es kam allerdings zu keinem Zeitpunkt größeres Abwärtsmomentum auf, die Aufwärtstrendlinie im Stundenchart wurde nicht unterboten.


Charttechnischer Ausblick:

Im Vorfeld des Zinsentscheids der US-Notenbank am morgigen Abend ist für den heutigen Handelsverlauf tendenziell eine Fortsetzung der gestern begonnenen Konsolidierungsphase zu favorisieren. Dabei ist durchaus ein Unterschreiten der Aufwärtstrendlinie im Stundenchart und eine größere technische Korrektur Richtung 1,2050 USD denkbar. Neue prozyklische Kaufsignale entstehen erst bei einem Ausbruch über das gestrige Tageshoch bei 1,2117 USD. Damit ist aber im Vorfeld des US-Zinsentscheids eher nicht zu rechnen.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

EUR-USD-Tagesausblick-Warten-auf-die-FED-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD Chartanalyse (Stundenchart)