• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,16440 $

Tendenz: Abwärts/ Seitwärts

Intraday Widerstände: 1,1670 + 1,1699 + 1,1720

Intraday Unterstützungen: 1,1645 + 1,1600 + 1,1509 

Rückblick:

Ausgehend vom Horizontalwiderstand im Bereich 1,1720 USD setzte EUR/USD im gestrigen Handelsverlauf deutlich zurück und gab bis an den SMA100 im Stundenchart nach. Ausgehend von diesem vielbeachteten gleitenden Durchschnitt konnte sich das Paar in den vergangenen Stunden wieder stabilisieren.


Charttechnischer Ausblick:

Sollte der SMA100 im Stundenchart (aktuell bei 1,1645 USD) per Stundenschluss unterboten werden, könnte dies in den kommenden Handelsstunden weitere Anschlussorders auf der Unterseite auslösen und eine Verkaufswelle zurück an die 1,1600 USD-Marke nach sich ziehen. Hält der Bereich 1,1640/45 USD hingegen, muss mit neuen Avancen der Bullen in den Bereich 1,1670/90 USD gerechnet werden. Bislang ist die Erholung seit dem Tief vom vergangenen Donnerstag lediglich als technische Erholung im übergeordneten Abwärtsimpuls einzustufen.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

Kursverlauf vom 18.06. bis 27.06.2018 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR-USD-Tagesausblick-Wie-gewonnen-so-zerronnen-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD Chartanalyse (Stundenchart)