• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Kursstand: 1,02312 $ (FOREX) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • EUR/USD - WKN: 965275 - ISIN: EU0009652759 - Kurs: 1,02312 $ (FOREX)

Wichtige Termine:

08:00 – DE: Erzeugung im produzierenden Gewerbe Juni

14:30 – US: Neugeschaffene Stellen ex Agrar Juli


Intraday Widerstände: 1,0243 + 1,0255 + 1,0271 + 1,0276 + 1,0294

Intraday Unterstützungen: 1,0191 + 1,0181 + 1,0155 + 1,0129 + 1,0122 + 1,0107 + 1,0072 + 1,000


Rückblick: Dank einer anhaltenden bullischen Stimmung an den Märkten trieb es gestern auch das Währungspaar EUR/USD gen Norden. Dabei wurde der Widerstandsbereich bei 1,0243 – 1,0255 USD angelaufen, womit weiterhin in der bullischen Konsolidierung verweilt wird.


Charttechnischer Ausblick: Gestern noch hatten die Bären wieder den Raumvorteil, doch erneut folgte eine technische Gegenreaktion. Mit dieser Entwicklung bleibt die Volatilität hoch, allerdings fehlt es weiterhin an klaren Signalen auf beiden Seiten. Könnte es den Euro-Bullen im Zuge weiterer Anschlusskäufe gelingen 1,0255 USD sowie 1,0276 und 1,0294 USD zu überwinden, würden damit neue Long-Signale ausgelöst werden. Verkäufer hingegen müssten sich aktuell wieder gedulden, da erst unter 1,0122 und 1,0107 USD wieder Sell-Trigger angelaufen werden. Bevor jedoch diese Tradinglevels nicht über- bzw. unterschritten werden, dürfte das Währungspaar weiter in der Seitwärtsbewegung verweilen. Im Fokus des heutigen Handels stehen vor allem die US-Nonfarm-Payrolls um 14:30 Uhr.