• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,11658 $

Rückblick: EUR/USD handelte in der abgelaufenen Handelswoche nach dem favorisierten impulsiven Anstieg zu Wochenbeginn in einer vergleichsweise engen Handelsspanne in der Nähe der 1,1200 USD-Marke. Die zweite Wochenhälfte stand ganz im Zeichen einer Konsolidierung. Was steht in den kommenden Handelstagen an?

WERBUNG

Ausblick:
Die bevorstehende Handelswoche hat einige interessante, aber keine ultra-wichtigen Konjunkturdaten zu bieten. Beachtung dürften vor allem die BIP-Daten am Mittwochvormittag und die US-Verbraucherpreise am Dienstagnachmittag finden. Am Donnerstag stehen darüber hinaus die Einzelhandelsumsätze aus den USA im Fokus der Devisenhändler. Hauptthema am Markt dürfte aber die weitere Entwicklung im Handelsstreit zwischen China und den USA bleiben.

Technischer Ausblick:
Das Paar startet heute Morgen deutlich schwächer in die neue Handelswoche .Diese Bewegung ist allerdings aktuell (noch) als teil einer bullischen Konsolidierungsformation nach der jüngsten Kaufwelle einzustufen.Diese könnte durchaus noch in den Bereich 1,1140/50 USD laufen. Spätestens dort müssten die Bullen allerdings Farbe bekennen, ansonsten muss davon ausgegangen werden, dass die gesamte jüngste Rally wieder korrigiert werden wird. Oberhalb von 1,1130/40 USD wird nach wie vor eine neue Kaufwelle in Richtung 1,1250 USD und höher präferiert. Bitte beachten Sie für das "Finetuning" den börsentäglichen Ausblick um 07:45 bis 08:15 Uhr mit der Analyse der kurzfristigen Strukturen im EUR/USD sowie die "Forex-Levels am Morgen" auf meinem Guidants-Desktop

Wichtige Events für den EUR/USD in dieser Woche:

Montag:
Nur Daten aus der 2. Reihe

Dienstag:

11.00 Uhr: DE: ZEW-Konjunkturerwartungen August
14:30 Uhr: US: Verbraucherpreise Juli m/m

Mittwoch:

08:00 Uhr: DE: BIP Q2 (1. Veröffentlichung) q/q
11:00 Uhr: EWU: BIP Q2 (1. Veröffentlichung) q/q

Donnerstag:

14:30 Uhr: US: Einzelhandelsumsatz Juli m/m

Freitag:

16:00 Uhr: US: Konsumklima Uni Michigan August (vorläufig)

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

Kursverlauf vom 06.07. bis 12.08.2019 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR-USD-WOCHENAUSBLICK-Die-Bären-melden-sich-zurück-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD Chartanalyse (4-Stundenchart)