• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,21312 $

Rückblick: EUR/USD zeigte sich in der ersten Wochenhälfte deutlich schwächer als erwartet und fiel nach guten US-Einzelhandelsdaten am Mittwochnachmittag zeitweise bis auf 1,2025 USD zurück. In der zweiten Wochenhälfte gab es aber eine kräftige Erholung zurück bis auf 1,2040 USD, die dann zum Wechselschluss noch einmal korrigiert wurde. Was steht in den kommenden Tagen an?

Ausblick:

In der bevorstehenden Handelswoche muss Fed-Chef Powell mal wieder vor dem US-Kongress Rede und Antwort stehen - am Dienstagnachmittag vor dem Senat und am Mittwoche im House of Representatives. Der Markt wird wie gewohnt jedem seiner Worte genauestens folgen, um entsprechende Rückschlüsse auf die nächsten geldpolitischen Schritte zu ziehen. Das Highlight auf dem Wirtschaftsdatenkalender ist ohne Zweifel das US-BIP am Donnerstagnachmittag, ansonsten hat der Kalender vergleichsweise wenig zu bieten.

Technischer Ausblick:

Das Währungspaar drehte heute Morgen wie im Tagesausblick skizziert im wichtigen Unterstützungsbereich 1,2090/99 USD wieder gen Norden hin ab. So lange das heutige Tagestief knapp oberhalb der 1,2090er Marke nicht wieder unterboten wird, ist der Weg des geringsten Widerstands in den kommenden Tagen nordwärts Richtung 1,2200 USD. Bitte beachten Sie für das "Finetuning" den börsentäglichen Ausblick um 07:45 bis 08:15 Uhr mit der Analyse der kurzfristigen Strukturen im EUR/USD.

Wichtige Events für den EUR/USD in dieser Woche

Montag
:


Dienstag:
16:00 Uhr: US: Verbrauchervertrauen Conference Board Februar

16:00 Uhr: US: Anhörung von Fed-Chairman Jerome Powell vor Bankenausschuss des Senats

Mittwoch:
16:00 Uhr: US: Anhörung von Fed-Chairman Jerome Powell vor Ausschuss des Repräsentantenhauses

Donnerstag:
14:30 Uhr: US: Auftragseingang langlebiger Wirtschaftsgüter Januar m/m
14:30 Uhr: US: BIP Q4
Freitag:
14:30 Uhr: US: Konsumausgaben Januar m/m

EUR-USD-WOCHENAUSBLICK-US-Zinsen-im-Fokus-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EURUSD Chartanalyse 4H Chart

Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den folgenden besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert: EUR/USD