Rückblick: EUR/USD zog in der ersten Wochenhälfte zunächst an, kam dann aber am Donnerstag nach dem starken ADP-Report unter kräftigen Verkaufsdruck. Dies wurde nach dem eher enttäuschenden Arbeitsmarktbericht aus Übersee am Freitag zum Großteil wieder korrigiert. Was steht in der aktuellen Woche an?

Artikel wird geladen