• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,12360 $

Mannheim (GodmodeTrader.de) – EUR/USD fällt im europäischen Handel am Dienstagvormittag nach Veröffentlichung eines schwächer als erwartet ausgefallenen deutschen ZEW-Index zurück und wurde bislang bei 1,1234 im Tief gehandelt.

WERBUNG

Wie das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim am Vormittag mitteilte, sind die Konjunkturerwartungen im Juli überraschend deutlich auf minus 24,5 Punkte zurückgegangen. Analysten hatten im Konsens lediglich mit einer Eintrübung auf minus 22,1 Zähler gerechnet, nach minus 21,1 Punkten im Juni.

Gegen 11:55 Uhr MESZ notiert EUR/USD bei 1,1236. Unterhalb des Dreiwochentiefs vom 9. Juli 2019 bei 1,1192 findet sich die nächste markante Unterstützung am Tief vom 18. Juni 2019 bei 1,1180. Der nächste Widerstand liegt am Hoch vom 11. Juli 2019 bei 1,1286.Bitte lesen Sie auch den aktuellen EUR/USD-Tagesausblick.

EUR-USD-ZEW-Konjunkturerwartungen-enttäuschen-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD