• EUR/AUD - Kürzel: EUR/AUD - ISIN: EU0009654748
    Kursstand: 1,4539 $ (FOREX) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • EUR/AUD - WKN: 965474 - ISIN: EU0009654748 - Kurs: 1,4539 $ (FOREX)

Der Austral-Dollar gibt am Donnerstag nach Bekanntgabe eines Anstiegs der australischen Arbeitslosenquote und enttäuschenden chinesischen Handelsbilanzzahlen nach. EUR/AUD notierte bislang bei 1,4557 im Hoch.

Die Arbeitslosenquote in „Down Under“ erhöhte sich im Juni stärker als erwartet auf 6,0 Prozent. Analysten hatten im Konsens mit einem Anstieg auf 5,9 Prozent gerechnet, nach 5,8 Prozent im Mai. Die Zahl der Erwerbstätigen stieg im Berichtszeitraum um 15.500 (Konsens plus 12.300, nach einem Rückgang um 4.800 im Mai).

Ebenfalls AUD-negativ sind aufgrund der engen Handelsverbindungen zwischen Australien und China die chinesischen Handelsbilanzzahlen. So sank der Überschuss in der chinesischen Handelsbilanz im Juni auf 31,6 Milliarden US-Dollar (erwartet 37,3 Milliarden US-Dollar, nach 35,9 Milliarden US-Dollar). Den Austral-Dollar belasten dabei insbesondere die mit 5,5 Prozent im Jahresvergleich nicht so stark wie die mit plus 6,0 Prozent erwartet gestiegenen Importe.

Gegen 10:55 Uhr MESZ notiert EUR/AUD bei 1,4545. Auf den nächsten wichtigen Widerstand trifft EUR/AUD am Hoch vom 3. Juli 2014 bei 1,4619. Die nächste markante Unterstützung findet sich bei 1,4308, dem am 12. Juni erreichten 2014er-Tief.