• EUR/AUD - Kürzel: EUR/AUD - ISIN: EU0009654748
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,55780 $

Canberra (GodmodeTrader.de) – EUR/AUD erholt sich im weiteren Handelsverlauf am Mittwoch von seinem über Nacht erreichten Zweiwochentief bei 1,5483 und notierte bislang bei 1,5631 im Hoch.

Die australische Wirtschaft ist im dritten Quartal nicht so stark gewachsen wie erwartet. Wie die australische Statistikbehörde mitteilte, stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) in den drei Monaten bis Ende September um 0,6 Prozent im Quartalsvergleich. Analysten hatten im Konsens mit einem stärkeren Zuwachs um 0,7 Prozent gerechnet, nach plus 0,9 Prozent im Vorquartal. Auf Jahressicht ergibt sich aktuell ein Anstieg um 2,8 Prozent (Konsens plus 3,0 Prozent, nach plus 1,8 Prozent).

Trotz der jüngsten Enttäuschung wächst die australische Wirtschaft insgesamt mehr als solide. Die drei Monate bis Ende September waren das 105. Quartal in Folge (über 26 Jahre) ohne Rezession.

EUR-AUD-Australisches-BIP-enttäuscht-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
EUR/AUD

Gegen 12:10 Uhr MEZ notiert EUR/AUD bei 1,5576. Auf den nächsten markanten Widerstand trifft das Cross am Hoch vom 1. Dezember 2017 bei 1,5771 – dem höchsten Stand seit Februar 2016. Die nächste wichtige Unterstützung findet sich am Tief vom 21. November 2017 bei 1,5457.