• EUR/CZK - Kürzel: EUR/CZK - ISIN: EU0006169831
    Börse: FOREX / Kursstand: 26,9680 Kč

Die tschechische Notenbank hat ihren Leitzins den achten Monat in Folge unverändert bei 0,05 Prozent belassen. Gleichzeitig begann die Ceska Narodni Banka (CNB) jedoch mit unlimitierten und zeitlich unbegrenzten Interventionen, um die starke tschechische Krone zu schwächen und den EUR/CZK-Wechselkurs im Bereich der 27er-Marke zu halten. Hintergrund ist das zunehmende Deflationsrisiko, das aus Sicht von Notenbankchef Miroslav Singer trotz der Tatsache, dass Tschechien mittlerweile die sechs Quartale währende Rezession überwunden hat, noch nicht gebannt ist.

EUR/CZK ist im Zuge der Interventionen auf ein Vierjahreshoch im Bereich der 27er-Marke geklettert. Auf die nächsten Widerstände trifft das Cross aus charttechnischer Sicht an den Hochs vom 21. April und 30. März 2009 bei 27,2410 und 27,6950. Unterstützung bietet das Doppelhoch vom 29. Oktober und 2. November 2009 bei 26,6050.