• EUR/GBP - Kürzel: EUR/GBP - ISIN: EU0009653088
    Börse: FOREX / Kursstand: 0,7896 £

Die Auftragslage britischer Unternehmen hat sich überraschend deutlich verschlechtert. So ist der britische CBI-Report „Industrial Trends“ für Juli auf zwei Punkte gesunken. Analysten hatten im Konsens lediglich mit einer geringfügigen Verschlechterung auf neun Zähler gerechnet. Im Juni hatte der Index, der die Auftragseingänge von Unternehmen im verarbeitenden Gewerbe misst, bei elf Punkten notiert. Stark rückläufig waren die Aufträge aus dem Ausland: Der entsprechende Index verschlechterte sich von minus zwei auf minus 16 Punkte. Neben geopolitischen Unsicherheiten dürfte auch das starke Pfund die Exporte belasten.

Unterhalb des Tiefs vom 16. Juli 2014 bei 0,7882 sieht sich EUR/GBP am Tief vom 16. August 2012 bei 0,7810 der nächsten wichtigen Unterstützung gegenüber. Der nächste wichtige Widerstand lässt sich am Hoch vom 14./15. Juli 2014 bei 0,7980 lokalisieren.