• EUR/GBP - Kürzel: EUR/GBP - ISIN: EU0009653088
    Börse: FOREX / Kursstand: 0,7256 £

London (GodmodeTrader.de) - Die britischen Verbraucherpreise sind im November wie von Analysten im Konsens erwartet um 0,1 Prozent gestiegen, nach einem Rückgang um 0,1 Prozent im Oktober. Während die Erzeugerpreise im selben Zeitraum outputseitig unerwartet um 0,2 Prozent im Monatsvergleich sanken (erwartet worden war ein unveränderter Wert, nach einem Rückgang um 0,1 Prozent im Oktober), stiegen die Einzelhandelspreise um 1,1 Prozent. Erwartet worden war hier im Konsens ein Plus von 0,9 Prozent, nach plus 0,7 Prozent im Vormonat. Der britische Hauspreisindex signalisiert im Oktober auf Jahressicht eine Immobilienteuerung von 7,0 Prozent (Konsens plus 6,4 Prozent, nach plus 6,1 Prozent).

EUR/GBP sieht sich am Tief vom 19. November 2015 bei 0,6979 der nächsten wichtigen Unterstützung gegenüber. Der nächste markante Widerstand liegt am Hoch vom 13. Oktober 2015 bei 0,7493.