• EUR/GBP - Kürzel: EUR/GBP - ISIN: EU0009653088
    Börse: FOREX / Kursstand: 0,8479 £

Seit Anfang Oktober lautet die Devise beim Euro gegenüber dem britischen Pfund wieder Aufwertung und so zog das Währungspaar vom neu etablierten Unterstützungsbereich um 0,8350 GBP um aktuell mehr als 100 Pips an und attackiert derzeit den Abwärtstrend seit Anfang August. Oberhalb von 0,8500 GBP wäre das Kaufsignal untermauert und folglich eine Fortsetzung der Aufwertung bis 0,8652 GBP zu erwarten.

Preise unter 0,8410 GBP sollten dafür allerdings vermieden werden. Kommt es nämlich zu einem solchen Rückfall, müssten neuerliche Verluste in Richtung von 0,8350 GBP sowie ggf. tiefer eingeplant werden.

*****************************

P.S. „Forex verstehen, analysieren, traden“ – so heißt der zweite Teil von Christian Kämmerers Online-Seminarreihe All in ONE. Sie haben mit Teil 1 schon Grundlagen zum erfolgreichen Devisenhandel gelegt? Dann sind Sie in Teil 2 genauso richtig wie alle Marktteilnehmer, die bereits erste Handelserfahrungen haben. Informieren Sie sich gleich hier, was Sie erwartet.

EUR-GBP-Das-Kaufsignal-ist-in-Vorbereitung-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-1

*****************************

Kursverlauf vom 16.06.2013 bis 10.10.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

EUR-GBP-Das-Kaufsignal-ist-in-Vorbereitung-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-2

Chart erstellt mit Guidants