• EUR/JPY - Kürzel: EUR/JPY - ISIN: EU0009652627
    Börse: FOREX / Kursstand: 137,5250 ¥

Der japanische Finanzminister Taro Aso hat sich am Dienstag besorgt über die aktuelle Yen-Stärke geäußert. Interventionen zur Schwächung der heimischen Valuta deutete Aso aber nicht an. Die jüngste Aufwertung des Yen sei nicht wünschenswert für die japanische Wirtschaft, hieß es. Zu China sagte Aso, er hoffe, dass Peking weitere Maßnahmen zur Stabilisierung der Wirtschaft ergreifen werde. China gehört zu den wichtigsten Absatzmärkten Japans. Seine Regierung habe derzeit aber keine neuen Konjunkturmaßnahmen geplant, fügte Aso hinzu.

EUR/JPY trifft am Hoch vom 4. Juni 2015 bei 141,06 auf den nächsten wichtigen Widerstand. Eine markante Unterstützung lässt sich am Tief vom 8. Juli 2015 bei 133,21 lokalisieren.